neues-aus-der-region

Newsletteranmeldung

ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen 2014

 

Vom Abenteuerwochenende bis zum Jungtiersegen

Begegnung mit dem Tieren im ZOOM Gelsenkirchen

Begegnung mit dem Tieren im ZOOM Gelsenkirchen

Der offizielle Startschuss für diese Saison fällt auf den 6. April 2014. Mitte Mai, am 17. und 18., steht das Saisonhighlight an – in Weiß-Blau-Orange. Gemeinsam mit dem Gelsenkirchener Traditionsverein FC Schalke 04 wird in der ZOOM Erlebniswelt ein Fan-Wochenende veranstaltet.

Anzeige

Der „Große Entdeckertag“ am 7. September

An diesen beiden Tagen wird die Partnerschaft der Gelsenkirchener Institutionen gefeiert, die seit dem letzten Jahr besteht. Das Fest steht ganz im Zeichen von Sport, Spaß und Abenteuer. Tierbegegnungen, Erlebnisstationen und Trainingseinheiten warten auf große und kleine Besucher.

Anzeige

Tierbegegnungen, Erlebnisstationen und Trainingseinheiten warten auf große und kleine Besucher. Schon fast traditionell sind die Entdeckertage Teil des Eventkalenders. Das besondere Programm an diesem Tag lädt dazu ein, die Erlebniswelten intensiv kennenzulernen. Der „Große Entdeckertag“ am 7. September lädt in „Afrika“ zu exotischen Trommelklängen und geführten Bootstouren auf der „African Queen“ ein. In „Asien“ werden verschiedene Stationen an den Revieren Wissenswertes zu den Tierarten vermitteln und in „Alaska“ haben die Expeditionsteilnehmer die Gelegenheit, die Bewohner des ewigen Eises und der Tundra von Angesicht zu Angesicht kennenzulernen. Am Entdeckertag kommen auch die kulturellen Highlights der jeweiligen Region zur Geltung. Die Maskottchen kommen Derzeit entsteht eine neue Besucherattraktion: Sie wird am Zeichentisch geboren und für Animationen, Kostüme und Co. lebendig. Die drei Leittiere der ZOOM Erlebniswelt, der mächtige Eisbär für „Alaska“, der stolze Löwe für „Afrika“ und der quirlige Orang-Utan für „Asien“ werden 2014 zu offiziellen Maskottchen. Als freundliche Walking-Acts werden sie die Veranstaltungen und Aktionen rund ums Jahr begleiten. Die lustigen Tiere werden außerdem als Plüschtieren und Figuren erhältlich sein sowie auf Kaffeebechern, T-Shirts, Trinkflaschen und Schlüsselanhängern abgebildet. Die Artikel werden im Zoo-Shop des Eingangsbereichs der ZOOM Erlebniswelt erhältlich sein. Café Central 2014 wird das gastronomische Angebot der ZOOM Erlebniswelt durch ein Café ergänzt. Das Café Central liegt im Jambo-Portal der Erlebniswelt Afrika und damit am Beginn der Safari durch den geheimnisvollen Kontinent. Das neue Café bietet mit diversen Kaffeespezialitäten zum Mitnehmen, Softdrinks, belegten Broten, Brötchen und Panini Verpflegung für hungrige Abenteurer – direkt zu Beginn der Weltreise an einem Tag.

 

Feierabendticket Mit dem neuen Feierabendticket erfüllt die ZOOM Erlebniswelt einen Besucherwunsch. Wer seine Weltreise auf wenige Stunden beschränken möchte, kann ab Saisonstart 2014 das Feierabendticket ab 16 Uhr erwerben. Die neuen Feierabendtickets kosten für Erwachsene 12,50 Euro, für Kinder (4 bis 12 Jahre) 8,50 Euro. Safari digital 2014 wird die zweite App der ZOOM Erlebniswelt das Zooerlebnis erweitern. Mit der ZOOM Safari App für Smartphones und Tablet-Computer können die Besucher per Quiz durch die drei Erlebniswelten auf digitale Schnitzeljagd gehen. Atemberaubende Fotos, fesselnde Filmsequenzen und Augmented Reality mit den drei neuen Maskottchen, die neuartige Effekte auf dem Bildschirm erzeugt, warten auf die User.

 

Die ZOOM Safari App wurde in Zusammenarbeit mit dem Gelsenkirchener Standort der Westfälischen Hochschule und den lokalen IT-Unternehmen GELSEN-NET und hutapp entwickelt. Die App wird über die gängigen App-Stores verfügbar sein. Nachwuchs kündigt sich an Die erste Hälfte des Jahres steht ganz im Zeichen der Jungtiere. Besonders in den Frühjahrsund Frühsommermonaten kommt Nachwuchs auf die Welt. Bislang haben seit der Eröffnung 2005 mehr als 650 Jungtiere das Licht der Welt in der ZOOM Erlebniswelt erblickt. 2014 sollen es noch mehr werden. Das erste Jungtier des Jahres kam in „Afrika“ zur Welt: Bereits im Januar erblickte ein niedliches Nyala-Antilopen-Jungtier das Licht der Welt in der Erlebniswelt Afrika. Bald werden Jungtiere bei den Elenantilopen und den Zebras in der Artengemeinschaft der Erlebniswelt Afrika folgen. Gleich doppelten Jungtiersegen erwarten die Elen-Antilopen: Die Kühe Mona-Lisa und Malinka werden Mütter. Zebrastute Farida folgt mit ihrem Fohlen. Das sechs Jahre alte Trampeltier Roosje wird im Februar oder März Nachwuchs bekommen. Auf dem Grimberger Hof und im Afrikanischen Haustierdorf werden traditionell zur Osterzeit Lämmer und Zicklein erwartet. Außerdem werden im Laufe des Jahres bei den Erdmännchen und Pavianen in „Afrika“, den Seelöwen, Rentieren und Stinktieren in „Alaska“ sowie den Schweinsaffen in „Asien“ Jungtiere erwartet.

Strausse und Zebras iBild: Strausse und Zebras

RheinRuhrFreizeit mit Freunden teilen...