neues-aus-der-region

Newsletteranmeldung

Bokeltsen Treff – Das Straßenfest für Groß und Klein -verkaufsoffener sonntag innenstadt bocholt

 

Viel Musik und Spaß in der City!

Bokeltsen-Treff mit Gokartfahren Foto_Sven Betz Presse

Bokeltsen-Treff mit Gokartfahren Foto_Sven Betz Presse

Am 24. September findet in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr in der Innenstadt der weit über Bocholts Grenzen hinaus bekannte „Bokeltsen Treff“ statt. Zehntausende werden bei hoffentlich herrlichem Spätsommerwetter den Weg in die beliebte

Anzeige

Kostenloses Parken, kostenlose Bustransfers

Einkaufsstadt finden. Überall in der Innenstadt kann kostenlos geparkt werden. Alle Geschäfte sind in der Zeit von 13-18 Uhr geöffnet. Zahlreiche Einzelhändler veranstalten Sonderverkaufsaktionen vor den Geschäften, zusätzliche Präsentationsstände sind aufgebaut.

Anzeige

Viele Aktionen und Musik in der Stadt:

„Straßenmusik BOH – So klingt das Ravardiviertel“
Die Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft führt in Kooperation mit Wirtegemeinschaft Ravardiviertel und der Rockschule Marco Launert ein Straßenmusik-Festival (Ravardistraße und Europaplatz) durch. In der Zeit von 15-19 Uhr treten 10-12 Straßenmusiker an zuvor abgestimmten Plätzen rein akustisch oder leicht verstärkt (Akkuverstärker) auf und wechseln nach einem Zeitplan in regelmäßigen Intervallen die Location.

Straßenfest für Kinder
Auch für Kinder wird zum Bokeltsen Treff einiges geboten: auf dem Marktplatz vor dem Rathaus wird ein Kletterfelsen aufgebaut, an dem die Kinder ihre Geschicklichkeit üben können. Auf dem St.-Georg-Platz stehen wieder die beliebte Gokart-Bahn und eine Hüpfburg. Auch hier ist Austoben ausdrücklich erwünscht.

Walking Bands sind in der Innenstadt unterwegs
Niederländische Musikgruppen laufen durch die Fußgängerzonen und sorgen für Stimmung. Dort, wo die Bands stehen bleiben und spielen, versammeln sich immer viele Besucher und lassen sich von der guten Laune der Musiker anstecken.


Straßenkünstler unterhalten mit Akrobatik und Jonglage
Auch diese Straßenkünstler sorgen für gute Laune und vielen Überraschungen in den Straßen. Die Straßenkünstler werden wie die Musikgruppen durch die Fußgängerzonen ziehen und ebenfalls viele Bocholter und ihre Gäste um sich scharen.

Straßenbaggerei am Neutorplatz
Schon im März 2009 musste Hertie in Bocholt am Neutorplatz schließen. Nachdem das Gebäude acht Jahre leer stand, ist der Betonbau in diesem Jahr abgerissen worden. Hertie und die Baustelle hinterlassen im übertragenen und wörtlichen Sinn ein großes Loch am Neutorplatz. Einmalig – und nur in diesem Jahr – ist es möglich, dass 1-2 Bagger zum Bokeltsen Treff dort stehen und Interessierte sind eingeladen, einmal Bagger zu fahren. Für viele Jungen geht dann wahrscheinlich ein Traum in Erfüllung.

Spielfest und Kinderschminken am Neutorplatz
mit tollen Bewegungsspielen, Riesenseifenblasen, Drehtellerjonglagen , u.v.m.. Alle Mitmach- und Spielaktionen werden begleitet durch einen Spielleiter, der für Spaß bei den großen und kleinen Besuchern sorgt.
Am Schminkstand werden Kindergesichter in phantasievolle Feen, Elfen, Vampire oder zu wilden Löwen und Tigern verzaubert.

Shopping Arkaden mit lebender Couch
In den Shopping Arkaden steht die beliebte “Lebende Couch” (Pantomime/Comedy), die die Besucher zum Sitzen und Ausruhen einlädt.

Biergartenszene auf dem Markt vor dem Historischen Rathaus
Auf dem Marktplatz vor dem Rathaus werden ein Getränkestand und Imbissstand aufgebaut. Mit Tischen und Bänken wird an diesem Spätsommertag eine Biergartenatmosphäre geschaffen, die zum Verweilen einlädt, während die Kinder rundherum mit Kletterfelsen, Kinderschminken, Gokart-Fahren und Hüpfburg beschäftigt sind.

Große Verlosung von Einkaufsgutscheinen
Auf dem Markt vor dem Historischen Rathaus findet ab 12.30 Uhr eine große Verlosung von Einkaufsgutscheinen statt. Unter dem Motto „Jedes zweite Los gewinnt!“ warten 700 Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von ca. 7.000,00 € und viele Trostpreise auf die Gewinner. Eingelöst werden können die Gutscheine in fast allen Geschäften der Bocholter City, in den Shopping Arkaden und am Neutor-Platz. Der Reinerlös aus der Verlosung kommt wieder einem guten Zweck zugute.

Kunstausstellungen in der City
Traditionell finden jedes Jahr zum Bokeltsen Treff Kunstausstellungen in der Volksbank Nordstraße und bei Hemsing – Textil mit Stil – in der Galerie KÖ10 statt. In der Volksbank werden Bilder und Skulpturen von Guy und Till Charlier. Die Kunstwerke können vom 21.09.-12.10. während der normalen Öffnungszeiten und zum Bokeltsen Treff von 13-18 Uhr bestaunt werden. In der Kunsthalle KÖ10 bei Textil Hemsing wird zum Bokeltsen Treff um 15 Uhr eine Gemeinschaftsausstellung mit den Künstlern Regine Kielmann (Skulpturen mit dem Thema: schlank und elegant – einfach charmant) und Armin Fischer (Fotos mit dem Thema: ein blick in das besondere) eröffnet. Die Ausstellung läuft bis zum 20. Oktober.

SeptemberKunst goes Bocholt!
Das spannende niederländische Kunstprojekt „SeptemberKunst – kunst en route“ aus Aalten findet endlich auch grenzüberschreitend statt. Bereits beim letzten Mal vor zwei Jahren nahmen erstmalig neun Künstler aus Bocholt teil, in dem sie ihre Kunstwerke in den Galerien und Ateliers von niederländischen Künstlern ausstellten. Nun geht die Route bis in die Bocholter City und kubaai und lässt die regionale Kunst wirklich mittendrin ausstellen! Die Einzel- oder Gruppenpräsentationen finden in der Innenstadt unter anderem in Geschäften der Nordstraße, Osterstraße, Ravardistraße und Westend statt. Alleine oder auch mit mehreren Künstlern wird Kunst in den Verkaufsräumen zwischen Schuhen, Accessoires, Bekleidung, Haushaltsgeräten, etc. präsentiert. Diese Veranstaltung wird unter anderem organisiert von der Stadt Bocholt – Fachbereich Kultur.

Autopräsentation der Firma Herbrand
Auf dem Markt vor dem Historischen Rathaus und auf dem St.-Georg-Platz präsentiert die Herbrand GmbH ihre neuesten Mercedes-Fahrzeuge. In der gesamten Innenstadt kann kostenlos geparkt werden und die StadtBus Bocholt GmbH richtet an diesem Sonntag einen kostenlosen Sonderverkehr im gewohnten Fahrplantakt auf allen Stadt- und TaxiBus-Linien, auch in den Außenbezirken ein, so dass die Bocholter bequem und von 13.00 bis 18.15 Uhr in die City und wieder nach Hause kommen können. Das überregionale Marketing sowie die Planung und Organisation übernimmt die Wirtschaftsförderungs- u. Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt.

Verkaufsoffener Sonntag nur in der Innenstadt und (Ring)!

Bokeltsen Treff  volle Innenstadt (Neustraße) Foto Sven Betz Bild: Bokeltsen Treff volle Innenstadt (Neustraße) Foto Sven Betz

RheinRuhrFreizeit mit Freunden teilen...