museen

Newsletteranmeldung

Kinderprogramm auf Zeche Nachtigall

„Kinder heizen ein!“

LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall bietet aktives Programm für Kinder rund um die Steinkohle

Das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall bietet ein museumspädagogisches Angebot speziell für Kinder an, bei dem die Entstehung der Steinkohle und die Nutzung als Energieträger vermittelt wird. Die Kinder bekommen einen Einblick von der Arbeit der Bergleute in den 50er Jahren und nehmen aktiv am Geschehen teil.

Kinderprogramm auf Zeche Nachtigall

In Arbeitskleidung mit Helm und mit Schaufeln und Eimern ausgerüstet, fahren die kleinen Kumpel zu ihrer Schicht in das Besucherbergwerk der Zeche Nachtigall ein. Mit Hilfe eines kleinen Förderwagens, wird zusammen mit den Kindern, die Kohle aus dem Berg gezogen. Der Spaß am Spiel steht bei diesem Angebot an erster Stelle. Die Kinder entwickeln, unter Begleitung eines erfahrenen Stollenführers oder einer erfahrenen Stollenführerin, gemeinsam Lösungen um am Ende das Ziel zu erreichen, das Steinkohlefeuer auf der Schmiedeesse zu entfachen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden weitere Materialen benötigt, die die Kinder auf dem Museumsgelände suchen müssen. Danach wird ein Topf mit Würstchen auf dem Feuer erwärmt. Der kleine Imbiss, bestehend aus einem „Zechenwürstchen“, Bergmannsbrot und Kakao, gibt den Kindern nach der „Arbeit unter Tage“ wieder Kraft.

Nachdem sich die kleinen Bergleute wieder umgezogen haben, wartet noch eine kleine Überraschung.

Kinderprogramm auf Zeche Nachtigall

Das Programm ist im Museum Zeche Nachtigall ganzjährig buchbar und auch eine schöne Idee für den Kindergeburtstag. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren. Eine Gruppe kann aus 5 bis 10 Kindern, plus 2-3 Erwachsene bestehen. Das Programm dauert 2 ½ Stunden und kostet inklusive Material 70 Euro. Zu den Kosten kommt noch der Museumseintritt von 1,50 Euro für Kinder und 2,40 Euro für Erwachsene hinzu.

Auf Anfrage ist das Programm von Grundschulklassen buchbar und auch für Vorschulkinder geeignet.

LWL-Industriemuseum
Zeche Nachtigall
Nachtigallstraße 35
58452 Witten

Weitere Informationen über das LWL-Industriemuseum wie Kindergeburtstage auf Zeche Nachtigallfinden Sie hier

Bildquelle:
LWL-Industriemuseum. A. Hudemann

RheinRuhrFreizeit mit Freunden teilen...