freizeitbaeder

Newsletteranmeldung

Aquapark in Oberhausen

Der AQUApark Oberhausen eröffnete am 19. Dezember 2009

Am 19. Dezember 2009 öffnete der AQUApark Oberhausen seine Pforten. Das weltweit erste Freizeitbad mit Bergbau-Charakter hält für seine Besucher zur Eröffnung eine besondere Überraschung bereit: Bis einschließlich 23. Dezember ist der Eintritt für alle Gäste frei – ein echtes „Freibad“ sozusagen.
16 Monate haben in Hochzeiten knapp 100 Personen aus insgesamt 42 Gewerken an sechs Tagen in der Woche an der Fertigstellung des AQUAparks gearbeitet. Gemeinsam haben sie 16.000 Kubikmeter Erdreich ausgehoben, 3.270 Kubikmeter Beton und 427 Tonnen Eisen verbaut. Daraus entstanden ist ein einzigartiges Freizeitbad im Stile eines Bergwerks.
Ab Samstag, den 19. Dezember wird im AQUApark Oberhausen nicht mehr geschuftet und geschwitzt, sondern gebadet, geschwommen, gerutscht und gesprungen. Fünf Becken, verteilt auf 13.000 Quadratmeter Innen- und 9.000 Quadratmeter Außenflächen, drei Rutschen und echte Bergwergsatmosphäre laden dann die Besucher zum Verweilen ein. Natürlich wird der AQUApark Oberhausen seine Gäste gebührend begrüßen und spendiert bis einschließlich 23. Dezember freien Eintritt für alle Wasserfans.

Der AQUApark Oberhausen hat täglich von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Frühschwimmer kommen bereits ab 6:30 Uhr auf ihre Kosten. Eine Tageskarte für Kinder kostet 5,50 Euro, für Erwachsene 7,50 Euro und die Familientageskarte für bis zu sechs Personen (maximal zwei Erwachsene)
18 Euro.

AQUApark Oberhausen – Termine im Dezember
Pressevoreröffnung am 2. Dezember um 11 Uhr
Vorab Einblick für Journalisten in das fertig gestellte Freizeitbad
Fertigstellungs Gala am 4. Dezember um 17 Uhr
Übergabe des AQUAparks vom Bauherrn an den Betreiber, Galaveranstaltung für geladene Gäste

„Großreinemachen“ am 5. DezemberImage



Haben Sie Interesse, der Putzkolonne über die Schulter zu schauen oder im Zweifel sogar mit zu helfen(Stichwort „Reporter im Einsatz“)?
Tag der offenen Tür am 6. Dezember
An diesem Tag können sich alle Interessierten schon vor der offiziellen Eröffnung am 19. Dezember ein Bild vom AQUApark machen. Allerdings ist die neue Freizeitattraktion an diesem Tag nur trockenen Fußes zu besichtigen.
Pressetermin „Schwimmen der Bergleute“ 8. Dezember
Beginn 13:30 Uhr, um 14:00 Uhr Ankunft von 350 Bergleuten aus dem Bergwerk Prosper-Haniel und ihren Familien, ca. 15 davon in Montur – Fototermin. Danach Schwimmen für die Bergleute bis 18 Uhr.
Testschwimmen für Schulklassen und Oberhausener am 9. Dezember
Um den AQUApark auf Herz und Nieren zu testen und dem Team der Angestellten, die Möglichkeit zu geben, sich auf die zukünftigen Besucher vorzubereiten, finden am 9. und 13. Dezember Testbesuche statt. Für den 9. Dezember wurden Schulklassen und Oberhausener eingeladen.


Presseschwimmen am 12. Dezember ab 14 Uhr
Am 12. Dezember sind alle Pressevertreter herzlich eingeladen, gemeinsam mit ihren Familien den AQUApark fern ab vom Redaktionsstress zu besuchen. Los geht’s ab 14 Uhr. Anmelden können Sie sich per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 040-20 91 98 224.
Testschwimmen für Familien am 13. Dezember
Um den AQUApark auf Herz und Nieren zu testen und dem Team der Angestellten, die Möglichkeit zu geben, sich auf die zukünftigen Besucher vorzubereiten, finden am 9. und 13. Dezember Testbesuche statt. Für den 12. Dezember wurden Familien aus der Region eingeladen.


Fototermin „offizielle Eröffnung“ 19. Dezember
Am 19. Dezember öffnet der AQUApark erstmals für Publikum. Der Start-schuss fällt um 9 Uhr.
19. bis 23. Dezember Eintritt frei

Im Zeitraum vom 19. bis einschließlich 23. Dezember schenkt der AQUApark seinen Besuchern ein echtes „Freibad“. Der Eintritt an allen vier Tagen ist kostenlos

Wasser marsch“ im AQUApark in Oberhausen
Die Bauarbeiten am weltweit ersten Spaßbad im Bergbau-Stil sind fast abgeschlossen. Nach 16 Monaten Bauzeit fehlt eigentlich nur
noch das Wichtigste im AQUApark Oberhausen – das Wasser. Damit die ersten Badegäste nicht auf dem Trockenen stehen,
wurden in den vergangenen zwei Wochen bereits die Sportbecken befüllt.

Heute startete die Befüllung der Freizeitbecken. Insgesamt
werden 2,6 Millionen Liter Wasser benötigt, um den AQUApark,
der am 19. Dezember eröffnet, badetauglich zu machen.

Insgesamt werden fünf Beckem mit einer Gesamtfläche von 1.610 Quadratmetern mit Wasser befüllt.

Anbieter von Fertighäusern bei ImmobilienScout24.de in der Hausdatenbank

Das größte Becken ist dabei dasVereinsbecken mit einer Fläche von 422Quadratmetern. Dort werden später auf sechs Bahnen Schulklassen und Vereinsschwimmer ihre Bahnen ziehen. Rund 16 Tage dauert die langsame Befüllung aller Becken, damit sich der Wasserdruck gleichmäßig auf die Beckenwände und die Fliesen verteilen kann. Heute hieß es Wasser marsch im Freizeitbecken, wo sich in Kürze vor allem Familien zwischen Förderturm und Grubenpferd Bubi tummeln werden. „Die Befüllung ist für uns ein wichtiger Meilenstein von der Baustelle hin zum Badebetrieb“, so Frank Rose, Geschäftsführer der AQUApark Oberhausen GmbH.

Image

Bis dahin ist aber noch eine Menge zu tun. Nicht nur das Wasser muss eingelassen werden: sieben Unternehmen mit 62 Mitarbeitern arbeiten sechs Tage die Woche auf Hochtouren. Heizungen müssen installiert, Lüftungen eingebaut und sanitäre Einrichtungen wie Toiletten, Umkleidekabinen und Duschen fertigestellt werden. Pünktlich zur Eröffnung am 19. Dezember muss alles fertig sein. Frank Rose ist guter Dinge: „Jetzt, wo hier das Wasser fließt, kann man sich richtig 2/2 vorstellen, dass hier bald die ersten Badegäste ins Wasser springen werden.“

Image

Über den AQUApark Oberhausen:
Auf der Grundlage des fundierten und umfangreichen Gutachtens der PROVA
Unternehmensberatungsgesellschaft mbH mit Sitz in Hamm hat die Sportverwaltung
der Stadt Oberhausen unter intensiver Beteiligung der Oberhausener Bevölkerung
das neue Bäderkonzept für Oberhausen erstellt.
Die Pläne für die Ideen zum bergbauthematisierten AQUApark stammen vom
Architekten André Pilling, Pos. 4 Architektur / Städtebau aus Düsseldorf.
Die holländische Firmengruppe Pellikaan GmbH hatte sich in einem europaweiten
Wettbewerb als Generalübernehmer für das Bauvorhaben durchgesetzt. Die
Pellikaan GmbH hat bereits mehr als 900 Bauprojekte darunter vor allem
Sporthallen, Schwimmbäder und Sport-, Fitness- und Freizeitanlagen in ganz Europa
realisiert.

Image

AQUApark Oberhausen GmbH
Heinz-Schleußer-Straße 1
46047 Oberhausen

Weitere Info`s zum AQUAPark Weiterlesen

AQUApark begrüßt 100.000sten Besucher


Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. www.aquapark-oberhausen.com

 

Unsere Empfehlung:

Wohin am Sonntag ? Verkaufsofener Sonntag finden ...

Verkaufsoffener Sonntag NRW

Verkaufsoffener Sonntag Ruhrgebiet

Den Betrieb führt die PROVA Unternehmensberatung, die bereits die Hammer
Erlebnistherme „Maximare“ (480.000 Jahresgäste) und die Badebucht Wedel
(240.000 Gäste) betreibt und Bäderkonzepte für mehrere Kommunen erstellt (u.a.
Moers und Hürth) sowie für Betreiber- oder Bauherrenberatung verantwortlich
gezeichnet hat (u.a. Grömitz, Dülmen, Olsberg). Der AQUApark weist bei einer
Gesamtfläche von rund 25.000 Quadratmetern eine Wasserfläche von 1600 qm auf.
Pressekontakt:
Dederichs Reinecke & Partner
Katrin Frömsdorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel.: 040 20 91 98 224, Fax: -299
OGM GmbH
Alexander Höfer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel.: 0208 594 7033
Service für Journalisten:
Unter www.onlinepressezentrum.de/aquapark finden Sie weitere Informationen und zahlreiches
Fotomaterial in printfähiger Auflösung zum Download.

RheinRuhrFreizeit mit Freunden teilen...